Aktuelles aus der Gemeinde und für die Gemeinde

Einstimmung in den goldenen Herbst

Dazu sind Sie am Freitag, den 30. September 2016 ab 20 Uhr herzlich ins Foyer des Gemeindezentrums eingeladen!

Das Team Offener Treff

Ökum. Gemeindeausflug am 8. Oktober nach Straubing

 

Franken wagen sich ins tiefste Niederbayern in die Kulturstadt Straubing am Donaubogen

Um 08:00 Uhr starten wir mit der Abfahrt am Friedhof Großgründlach mit dem Bus. Am Stadtplatz in Straubing angekommen, beginnt um 10:30 Uhr eine etwa eineinhalbstündige Stadtführung. Der grandiose Ausblick vom 700 Jahre alten Turm am Stadtplatz zu den Ausläufern des Bayerischen Waldes begeistert ebenso wie die prächtigen und farbenfroh gestrichenen Patrizierhäuser mit ihren kleinen Läden und Gaststätten. Vom Kunstsinn der Straubinger Kaufleute zeugen u.a. auch die Ursulinenkirche, das Werk der Gebrüder Asam neben der Hallenkirche St. Jakob mit dem einzigartigen Mosesfenster von Albrecht Dürer.

Gegen 12:00 Uhr wird ein bekanntes Restaurant am Stadtplatz zur Einkehr und zum Mittagstisch einladen. Die Auswahl der Gerichte erfolgt bereits vorab, so dass keine großen Wartezeiten entstehen. Gestärkt gehen wir um 14:00 Uhr in die Kirche St. Peter und den Friedhof, wo uns eine Führung mit den wissenswerten Informationen versorgen wird. Etwa einen Kilometer östlich, dort wo einstmals Kelten, Römer und Bajuwaren gelebt haben, erhebt sich der Kirchhügel von St. Peter. Der historische Friedhof, die romanische Basilika mit den drei gotischen Kapellen laden zum Verweilen und einem kurzen Gebet ein. Dort finden wir auch die Gedenkkapelle für Agnes Bernauer, die unstandesgemäße Ehefrau Herzog Albrechts III., die 1435 in Straubing als Hexe ertränkt wurde ...

 
Subscribe to Newsfeed der Startseite