Gemeindegruß feiert Jubiläum


Vor etwa 50 Jahren ging die Ausgabe 1 des Gemeindebriefes, wie er damals hieß, an den Start. Heute, 249 Ausgaben später, feiert unser Gemeindebrief Jubiläum. Die 250. Ausgabe erscheint pünktlich als Nr. 2/2015 Anfang Mai 2015.

Natürlich hat sich das Redaktionsteam in dieser Ausgabe vorwiegend mit dem Medium Gemeindebrief bzw. Gemeindegruß beschäftigt. Besonderes Augenmerk bitten wir auf die als "Fundgrube" betitelten Originalzitate aus den alten Gemeindebriefen zu lenken. Der Rückblick beginnt im Jubiläumsgemeindegruß mit Auszügen aus den Wirkungsjahren von Pfarrer Klug (1965 bis 1970) und Pfarrer Sommer (1970 bis 1985) und wird im nächsten Gemeindegruß mit den aktiven Gemeindepfarrerjahren von Pfr. Voltz und Pfarrer Pitschak fortgesetzt. Abgerundet wird die Berichterstattung rund um die Entwicklung des - heute würde man sagen - Printmediums vom reinen Informationsblatt zu einem modernen Spiegel aus der Arbeit und den Themen unserer Kirchengemeinde in der heutigen Zeit.

Für besonders neugierige Leser steht der neue Gemeindgruß bereits im Online-Archiv unserer Internetseite bereit. Mit einem einfachen Klick auf das Titelbild der Nr. 250 kommen Sie direkt dorthin. Das Redaktionsteam bedankt sich auf diesem Weg bei allen treuen Leserinnen und Lesern. Anregungen, (konstruktive) Kritik aber gerne auch Lob können Sie über unser Redaktions-Mailpostfach gemeindegruss@grossgruendlach-evangelisch.de zu jeder Tages- und Nachtzeit loswerden.

 

Heinz Tilgner im Namen
Ihres Redaktionsteams Gemeindegruß 

 

Das Redaktionsteam von links nach rechts:
Dr. Alexander Hars, digitale Redaktionsplattform
Pfr. Gerhard Henzler, Redakteur und Verantwortlicher i.S.d. Presserechts
Kathrin Tilgner, Grafikerin und Medienprofi
Heinz Tilgner, Redakteur und Layout
Klaus Ernst, Redakteur und Koordinator