Weihnachtsspiel "Gebrochenes Glas"

Auch dieses Jahr hat die Evangelische Jugend Großgründlach wieder ein Weihnachtsspiel vorbereitet. Nach unzähligen Proben und gemeinschaftlichem Kulissenbau war es am 6.1. um 17 Uhr endlich soweit! Im Epiphanias-Gottesdienst wurde das Stück "Gebrochenes Glas" aufgeführt....

Die Geschichte: Dr. Werner Wirt und seine Frau Susann waren, anders als angekündigt, nicht in den warmen Süden aufgebrochen, sondern heimlich daheim geblieben, um ihre Ehe vielleicht doch noch zu kitten. Plötzlich steht der Flüchtling Joseph in ihrem Wohnzimmer, der - von der Not getrieben - eine Unterkunft für sich und seine hochschwangere Frau Maria sucht. Daraufhin entspinnt sich dann die Weihnachtsgeschichte in ungewohnter Weise und am Ende findet die Flüchtlingsfamilie doch eine Herberge und der Weihnachtsfriede bringt das Ehepaar Wirt wieder ein wenig näher zueinander.

Die Mühen haben sich gelohnt und haben manchen Gedanken angestoßen, was es da nicht für Parallelen zum eigenen Fest gab. Vielen Dank an alle Mitwirkenden!

Jan Lungfiel
Vikar