KoKi - Konfikurs für Kinder

Seit fünf Jahren gibt es in Großgründlach im Winterhalbjahr den KOnfikurs für KInder. Als Kirchengemeinde lösen wir damit einen Teil des Versprechens ein, das wir in gemeinsamer Verantwortung mit den Paten bei jeder Taufe geben: Wir begleiten Kinder und helfen ihnen, im Glauben an Jesus Christus zu wachsen und lebendige Glieder der Gemeinde Jesu Christi zu bleiben. Im Glauben zu wachsen und zu bleiben ist eine lebenslange Aufgabe für jeden Christenmenschen, ob Kind, Konfirmand oder Erwachsener. Nur im gemeinsamen Austausch über das, was uns im Glauben trägt, können wir uns gegenseitig weiterhelfen auf dem Glaubensweg. Und nur im gemeinsamen Feiern beim Abendmahl können wir ganz im Sinne Jesu Gemeinde sein.

KoKi ist ein Angebot zwischen Taufe und Konfirmation für Kinder in der 3. Klasse. KoKi soll Kindern zwischen 8 und 10 Jahren die Möglichkeit geben, ihrem Alter entsprechend in einer Gruppe dem Grund ihres Glaubens auf die Spur zu kommen. In diesem Alter sind Kinder besonders neugierig und haben viele Fragen zu Gott und der Welt. Wir entdecken, was im Gottesdienst geschieht und wie wichtig christliche Gemeinschaft ist. Wir erkunden und feiern, was die Taufe bedeutet und wie Jesus beim Abendmahl in unserer Mitte ist. Diese KoKi-Zeit ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg zur eigenen Entscheidung und zum JA-Sagen zur Taufe bei der Konfirmation mit 14 Jahren.