Kirchenvorstandswahl

Stolze  31% betrug die Wahlbeteiligung der Kirchenvorstandswahl. Mit 39,5% nahmen die über 60-jährigen am intensivsten an der Wahl teil, dicht gefolgt von den unter 16-Jährigen mit 34,1%. Wer konfirmiert ist darf in unserer Kirche schon mit 14 wählen.

Gewählt wurden (in alphabetischer Reihenfolge):
Anna Engel, Cornelia Götz, Sabine Pongratz, Roland Prexler,
Maria Romeis, Ute Schlicht, Georg Weber und Jörg Wrosch.

Bis zum 14. November wird der neue Kirchenvorstand zwei weitere Mitglieder berufen. Am 1. Advent wird der alte Kirchenvorstand verabschiedet nund entpflichtet sowie der neue Kirchenvorstand im Gottesdienst verpflichtet und gesegnet.