Gemeindegruß Luther : Bibel

Leuchtfeuer. Kraftquelle. Reibfläche. Lebenswort.
Das ist die Bibel. Und manchmal auch ein Buch mit sieben Siegeln. 
Quelle und tragende Säule unseres Glaubens ist sie, sagt Martin Luther.
Sie zu lesen ist so wichtig wie das täglich Brot. Jedes Wort zu kauen und zu schmecken – das nährt die Seele und den Glauben. Martin Luther weiß aus eigener Erfahrung, dass man sich dabei an manchen Stellen der Bibel auch die Zähne ausbeißen kann. Manche Worte bleiben fremd und unverständlich, berühren nicht unser Herz. Dann sollten wir nicht gleich die ganze Bibel aufgeben, sondern diesen Bibelabschnitt getrost für dieses Mal zur Seite legen. Denn wenn es an der Zeit ist, wird Gott durch seinen Geist auch dieses Wort für uns aufschließen. Das finde ich ermutigend. Und macht mich neugierig, was es in diesem Jahr für mich und uns als Gemeinde zu entdecken gibt – in der Bibel und auf den Spuren Martin Luthers.
 
Pfarrerin Silvia Henzler
Gemeindegruß Nr. 257