Ältere Artikel aus dem Gemeindegruß

Leitbildentwicklung

Entwicklung eines Leitbilds

Landauf landab diskutieren Kirchengemeinden über ihr "Gemeindebild", d.h. ihr Selbstverständnis. Dieses "Bild" könnte dann auch als "Leitbild für das Leben und Arbeiten" in der Gemeinde dienen.

Ein Grundsatz der lutherischen Kirche ist die Freiheit und Mündigkeit eines Christenmenschen. Die Landeskirche fördert alle ihre Mitglieder darin...

Weltgebetstag 06.03.

Begreift Ihr meine Liebe nicht? So lautete das Motto des diesjährigen Weltgebetstags, den Frauen von den Bahamas ausgearbeitet hatten. In Großgründlach gestalteten der ökumenische Frauenkreis und ein Projektchor den Gottesdienst. Wir lernten ein Land voller Gegensätze kennen: Lebensfreude und Traumstrände, aber auch extreme Abhängigkeit vom Ausland, hohe Arbeitslosigkeit und erschreckende Gewalt...

Lit. Wein-Lese 20.03.

Literarische Wein-Lese vom 20. März

Erzählungen und Geschichten rund um das Thema „Frühling“ hatte das Bücherbasar-Team diesmal ausgewählt, um die rund 50 Besucher im Foyer des Gemeindezentrums gut zu unterhalten. Von amüsanten Beiträgen bis zu hintergründigen Geschichten, von Kurt Tucholsky bis Ephraim Kishon, reichte der Reigen der „Wein-Lese-Stücke.“ Auch Pfarrer Gerhard Henzler...

FrauenKirchenNacht 27.03.

Mit ansprechenden Texten zu den Lebensgeschichten, mit wunderbarer Musik und mit der deutungsvollen Kunst von Uta von Stengel, Pia Becker und Lea Marion Kunst tauchten viele Frauen in das Leben der biblischen Lea, Rachel und Mirjam ein. In der stimmungsvoll geschmückten Laurentiuskirche wurde bei dieser ersten FrauenKirchenNacht auch das Angebot der persönlichen Segnung wahrgenommen.

<...

Interview: Schönheit in der Welt

Ein Interview mit Martina H., Kirchenvorsteherin in unserer Gemeinde, die durch ihren Beruf einen ganz besonderen Blick auf das Thema Schönheit hat.

 

Liebe Martina: Wie wurdest Du in Deinem Berufsleben mit dem Thema Schönheit konfrontiert?

M: Durch meine jahrelange Arbeit in der Modebranche hatte ich viele Berührungspunkte mit der Welt der Schönen...

Aktuelles aus dem Kirchenvorstand

Wussten Sie schon?

 

Statistik kirchlichen Lebens

Im Jahr 2014 wurden in unserer Kirchengemeinde 21 Kinder und Erwachsene getauft, 24 Jugendliche konfirmiert, 10 Paare getraut und 15 Gemeindeglieder beerdigt. Kircheneintritte sind uns 2014 nicht bekannt, 33 Gemeindeglieder haben ihren Austritt aus unserer Kirchengemeinde erklärt.

 

Spenden 2014

Warum gelb? Eine wandelbare Pfarrhausfassade

Am 21. Februar 1687 schloss Maria Helena Pfinzing einen „Abred- und Verdingungsbrief“ mit dem Nürnberger Tünchermeister Thomas Ammon wegen des Neuanstrichs des Pfarrhauses, der dann im Mai erfolgte. Dabei sollte Ammon „das Holzwerck rings umb das Pfarrhauß herumb dreymal mit guter gelber Ölfarb überstreichen … Ferner die Läden oben und...

St. Laurentius - Schutzheiliger der Bierbrauer, Bäcker und Köche

St. Laurentius - Schutzheiliger der Bierbrauer, Bäcker und Köche

Am 10. August ist Laurentiustag und Kirchweih in Großgründlach. Denn nach dem Heiligen Laurentius ist die Großgründlacher Kirche benannt. Wahrscheinlich wäre dieser Laurentius, der damals um das Jahr 255 n.Chr. in Rom als Erzdiakon für die Verwaltung der kirchlichen Finanzen zuständig war, in Vergessenheit geraten...

Ökumenischer Ausflug am 27.9.

Abfahrt: Unser Reisebus steht in der Brucker Straße (Laurentius-Kirche/Friedhof) für uns bereit.

Abfahrt ist pünktlich um 8:30 Uhr.

Vormittag: Wir werden mit örtlichen Reiseführern die Höhepunkte der Coburger

Innenstadt erkunden. Schlossplatz mit Hofgarten, Marktplatz mit Rathaus,

Ehrenburg und Moritzkirche sind Zeugen der wechselhaften Geschichte der

Familienbildung in Großgründlach - Gedanken zum Thema

„Familie als verlässliche Gemeinschaft stärken“

In diese Richtung weist die Orientierungshilfe des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland. Sie hat zu heftigen Debatten über das „christliche“ Familienbild geführt. Das eigentliche Anliegen ist dabei etwas aus dem Blick geraten: Wie können die christlichen Kirchen und Gemeinden diese gute Gemeinschaft stärken? Ich betrachte...

Seiten