Kirchenmusik und mehr

Kirchenband "Neue Spur"

Mit neuen - manchmal auch älteren - Liedern Gottesdienst feiern. Spielweisen der Popmusik lernen, im Wechsel zwischen Arrangement und Improvisation. Die mehrheitlich mit Jugendlichen, jungen Erwachsenen und auch älteren Semestern besetzte Band sucht ständig Musiker und Sänger. Proben in der Regel Mittwochs um 18 Uhr.

Info: Gerhard Henzler
Tel. 0911 301305 (Pfarramt)

Kirchenchor feierte Jubiläum

(HTi) Der Großgründlacher Kirchenchor St. Laurentius beging sein 70-jähriges Jubiläum am 4. Dezember 2016, dem 2. Adventssonntag, mit einem feierlichen Gottesdienst in der St. Laurentiuskirche und einem sich anschließenden Empfang im Ev. Gemeindezentrum. 

Am 1. Advent 1946 war der Kirchenchor zum ersten Mal an diesem Ort zu hören, nach den vorausgegangenen düsteren Zeiten ein Zeichen der Hoffnung und des Gottvertrauens. Seit 30 Jahren singen evangelische und katholische Christen gemeinsam in Großgründlach; in ökumenischer Verbundenheit begleiten sie Gottesdienste in St. Laurentius und St. Hedwig. Viele Chorleiter haben das gemeinsame Singen gestaltet, angefangen mit Kantor Scheu, danach kamen Oberlehrer Heinz Wegener, Pfarrer Rudolf Sommer, Diakon Wolfgang Stein, Frank Richter, Diakon Fritz Volk, Christiane Pöhlmann, Bertram Blum und schließlich Christiane Rentzsch.

... weiterlesen

Tolle Einstimmung auf Weihnachten

Weihnachtsoratorium nach Heinrich Fidelis Müller am 4. Advent, gesungen vom erweiterten Kirchenchor St. Laurentius mit Instrumentalbegleitung

Viele Menschen aus Nah und Fern zog es am Abend des 4. Advent in die St. Laurentiuskirche in Großgründlach, um eine Weihnachtsmusik der besonderen Art zu erleben. Heinrich Fidelis Müller (1837-1905) hat die Weihnachtsgeschichte mit vertrauten, volkstümlichen Weisen komponiert. Es ist ein frühes Werk des Kirchenmusikers und Theologen. Angeregt von den Oberammergauer Passionsspielen, wollte er die biblische Botschaft in Klangbildern malen. Wie ihm das gelungen ist, zeigen die vermehrten Aufführungen seiner Werke...

 

Posaunenchor, Jungbläser und KonfiKinder (KoKi)

In einem musikalisch vom Posaunenchor und den Jungbläsern umrahmten Gottesdienst mit Pfarrerin Silvia Henzler gab es am 19. Oktober gleich einen ganzen Strauß von Ereignissen, die ausgiebig zu würdigen waren:

 

Kirchenchorausflug 2013 - Chemnitzer Wassermusik

- Ein Reisebericht von Dr. Pia Becker -

Trabi am StraßenrandAm Samstag, den 1. Juni, traf sich der ökumenische Kirchenchor zu seinem jährlichen Ausflug, diesmal nach Chemnitz in Sachsen. Sonnenschein war nicht zu erwarten, aber alle waren bestens ausgestattet und wir machten uns unerschrocken auf den Weg. Ein gut gelaunter Busfahrer unterhielt uns mit Anekdoten und Informationen zu den Orten entlang des Weges, die wir bei gelegentlich nachlassendem Regen auch sehen konnten.

Posaunenchor

Besondere Anlässe, Feste, Gottesdienste bereichern Bläserinnen und Bläser aus Boxdorf und Großgründlach mit Trompeten-, Hörner- und Posaunenklängen. Probe jeden Montag, 19:30 Uhr, Ev. Gemeindezentrum

Info: Heinz Stiegler
Telefon: 0911 30 59 86

Musikalische Leitung des Posaunenchores: Helmut Ebersberger
Telefon: 09131 97 92 17

 

Ausbildung für Bläsernachwuchs

Jeweils dienstags von 16:00 bis 16:45 Uhr (Trompete) bzw. von 16:45 bis 17:30 Uhr (Posaune)

Info: Sandra März
Telefon: 0911 300 11 52

Liturgischer Chor

Wir gestalten die Gottesdienste der Gemeinde mit, indem wir Psalmen und liturgische Elemente kennenlernen, üben und singen.

Info: Sabine Pongratz
Telefon: 0911 307 19 48

Kirchenchor

Singen macht Freude, verbindet, lobt Gott auf vielfältige Weise ...

Unser Chor singt in ökumenischer Gemeinsamkeit. Probe jeden Dienstag, 19:30 Uhr, Ev. Gemeindezentrum.

Info: Christiane Rentzsch
Telefon: 09131 40 29 41