Aktuelles aus der Gemeinde und für die Gemeinde

MÜF am 25.10.2018: Die Patientenverfügung

Die Patientenverfügung stellt einen guten Weg dar, seinen eigenen Willen für „den Fall der Fälle“ klar und selbstbestimmt zum Ausdruck zu bringen. Näheres aus medizinischer und juristischer Sicht beleuchten die beiden Referenten des Abends. Dr. Dorsch ist Internist in Boxdorf, Dr. Martini Notar in Erlangen.

Ehrenamtsbörse

In der Gemeinde mitarbeiten, ist manchmal gar nicht so leicht.

Der eine will, weiß aber nicht, was es für Möglichkeiten gibt und wen man dafür jeweils anfragen könnte. Die andere hat eher das Gefühl, nicht gebraucht zu werden, weil anscheinend längst alle Aufgaben verteilt sind.

Subscribe to Newsfeed der Startseite